Jetski

 

Fahren Sie beim Ihrem Betriebsausflug auf Mallorca Jetski

Ein Garant für eine Menge Action und Spaß auf dem Wasser ist unser Ausflug auf einem Jetski. Die Fahrzeuge sind besonders leistungsstark, auf dem neuesten technischen Stand und kinderleicht zu bedienen. Drehen Sie bei Ihrem Betriebsausflug auf Mallorca mal so richtig auf, rasen Sie über das Wasser, und fahren Sie mit Ihren Kollegen um die Wette. Hierfür steht Ihnen ein Quadratkilometer großes, von Bojen abgegrenztes „Spielfeld“ zur Verfügung.

Aufgrund dieses Bojenfelds dürfen Sie auch ohne den dafür normalerweise notwendigen Motorbootführerschein einen Jetski bewegen. Damit Sie sich nicht mit anderen Teilnehmern in die Quere kommen und es zu keinen Kollisionen kommt, ist die gleichzeitige Nutzung auf 5 Jetski beschränkt. Zur Sicherheit hat eine geschulte Aufsichtsperson außerdem die Möglichkeit, zum Beispiel bei einer Unterschreitung des Sicherheitsabstandes zu anderen Teilnehmern, jeden einzelnen Jetski per Funk zu stoppen.

Zunächst bekommen alle Teilnehmer eine gründliche Einweisung sowie eine Schwimmweste. Anschließend erfolgt der Start nacheinander, damit jeder ausreichend Platz und Zeit hat, sein Fahrzeug richtig kennen zu lernen. Auch wenn sich das Jetskifahren auf Gasgeben und Steuern beschränkt, sollten Sie sich bei der enormen Beschleunigung der Fahrzeuge gut festhalten. Nimmt man etwas Gas heraus, bremst das Fahrzeug ab. Der Wechsel von extremer Beschleunigung, abrupter Lenkmanöver und Bremsen durch Gaswegnahme bringt Ihnen garantiert sehr viel Spaß. Schnell werden auch Sie den Dreh raushaben.

Um eine Gefährdung anderer Badegäste auszuschließen, ist der von Bojen gesäumte Fahrbereich einen Kilometer vom Strand entfernt. Normalerweise werden Sie mit einem Schlauchboot vom Strand bis zur schwimmenden Plattform am Bojenfeld gebracht, an der die Jetski vertäut sind. Wenn Sie möchten, können Sie als i-Tüpfelchen mit einem Segelboot oder Katamaran zur schwimmenden Plattform anreisen, dort vor Anker gehen und mit dem Schlauchboot in Gruppen zu fünf Personen übersetzen. Diese Variante wertet Ihre Firmenveranstaltung nochmals deutlich auf und kann gut als Überraschungseffekt genutzt werden.

Für den Ausflug benötigen wir 20 Minuten pro Durchgang.